Starke Leistung der Nortruper G-Jugend bei eigenem Hallenturnier

Beim eigens organisierten Hallenturnier der Nortruper G-Jugend am vergangen Samstag erzielte das Team um Florian Lager und Jan-Pieter Heil den zweiten Platz. Sechs Mannschaften kämpften in einer Gruppe um den Siegertitel. Mit dabei waren die Mannschaften aus Nortrup, Eggermühlen, Kettenkamp, Alfhausen, Berge und

whatsapp-image-2017-01-07-at-17-14-11

Trainer Jan-Pieter Heil übergab dem Sieger SV Alfhausen den Pokal!

Bersenbrück. Bis zum vorletzten Spiel waren die beiden Favoriten Alfhausen und Nortrup punktgleich. Das Spiel der beiden Favoriten gegeneinander sollte dann entscheiden, wer den von Carsten Lünnemann gesponserten Pokal „mit nach Hause nehmen darf“. Nachdem der SV Alfhausen mit 1:0 in Führung gegangen war, erzielte Nortrup den Ausgleichstreffer und machte es weiter spannend.  Allerdings erzielte Alfhausen dann den Führungstreffer zum 2:1 und kurz vor Schluss baute der Sportverein den Spielstand weiter auf zum 3:1. Dennoch war es ein sehr faires und spannendes Spiel auf Augenhöhe.

Der Sportverein bedankt sich hiermit noch bei allen Mannschaften, Trainern und Spielern. Des Weiteren gilt der Dank der Turnierleitung um Jonas Meyer und Luis Börger, den Sponsoren – Musikus Veranstaltungsdienst Nortrup und Carsten Lünnemann, ohne die das Turnier so nicht hätte stattfinden können.whatsapp-image-2017-01-07-at-17-14-11

Die weiteren Platzierungen können hier eingesehen werden:

Spielzeit 1x 10 min.
Rang Mannschaft Tore Diff. Punkte
2 SV Nortrup 11 : 6 5 12
3 Fortuna Eggermühlen 11 : 9 2 9
5 SV Kettenkamp 7 : 12 -5 3
1 SV Alfhausen 13 : 3 10 15
6 TuS Berge/Rensl./Grafeld 2 : 15 -13 0
4 TuS Bersenbrück 7 : 6 1 6
© 2017 | by Jonas Meyer