Der SVN kehrt Stück für Stück wieder in den Sportbetrieb zurück

Endlich ist es wieder soweit. Der Sportverein darf unter diversen Hygieneauflagen den Sportbetrieb wieder aufnehmen. An sportlichen Alltag ist zwar noch nicht zu denken, aber kleine Lockerungen lassen Training mit Einschränkungen nun zu. Im Bereich des sogenannten "kontaktlosen Sports", wie z.B. Turnen, Tanzen, Volleyball oder Fußball kann und wird nun teilweise wieder, unter Mindestabstand und ohne Nutzung der Umkleideräume sowie der Duschen, trainiert. Übungsleiter sind außerdem verpflichtet Listen zu führen, um Kontakte nachvollziehen zu können. Weitere Maßnahmen bzgl. der Hygiene hängen auf dem Sportgelände aus. Der Sportverein begrüßt die Möglichkeit der sportlichen Wiederaufnahme und dankt den jeweiligen Übungsleitern für ihr Engagement. In dieses ungewöhnlichen Zeiten ist es wichtig, dass wir gemeinsam zusammenhalten. Weitere Informationen sind über die Spartenleitungen zu erhalten.