Am Samstag, den 17.09.2022 fand beim SV Nortrup, das Kreiskinderturnfest des Turnkreis
Osnabrücker Land, in spielerischer Form statt.


Nach zweijähriger Coronapause nahmen in Nortrup 5 Vereine mit 83 Kindern teil. In den Jahrgängen
2018 und 2017 galt es 10 Stationen und in den Jahrgängen 2016 und 2015 12 Stationen zu
absolvieren.


Die Mädchen und Jungen sammelten, in kleinen Riegen eingeteilt, spielerische
Wettkampferfahrungen. Ob Schnelligkeit, Balancieren, Koordination oder Klettern und Rutschen, es
ging in erster Linie um Spaß an der Bewegung. Die Kinder waren nach einer kurzen Aufwärmung
durch Meike Kleemann ( Regionsleiterin), mit Begeisterung dabei. In der kurzen Wartezeit auf die
Urkunden, gab es unter Leitung von Maria Kudella und ihren Turnkindern, das „ Fliegerlied“, bei dem
die jüngeren Kinder mit viel Freude , mitmachten!


Am Ende war die Freude groß über die Urkunden und die Medaillen:

Am Montag, den 13. Juni ab 19 Uhr findet auf dem Sportgelände die diesjährige Sportabzeichen-Abnahme statt. Weitere Informationen erhalten die Sportinteressierten bei Marlis Middendorf.

Treffpunkt ist in der Sporthalle.

Am Samstag, 24. Juli 2021 um 10:30 findet auf dem Sportgelände die diesjährige Sportabzeichen-Abnahme statt. Weitere Informationen erhalten die Sportinteressierten bei Marlis Middendorf.

Am 08.März 2020 konnte der 1. Vorsitzende  des SV Nortrup, Gundolf Wehberg, zusammen mit der Spartenleiterin Marlis Middendorf,  76 Sportabzeichen überreichen.

Viele haben ihre Abzeichen persönlich abgeholt und sich in gemütlicher Runde bei Sekt oder Selters ausgetauscht.

18 Frauen und Männer nahmen zum ersten Mal an der Sportabzeichen-Abnahme erfolgreich teil.

Es wurden Sportabzeichen 6-mal in Bronze, 34-mal in Silber und 36-mal in Gold überreicht. Grundschulkinder machen im Rahmen des Sportunterrichts  ihr Abzeichen und werden hier daher nicht mit aufgeführt.

Auch im Jahr 2020 sollen wieder Sportabzeichen abgenommen werden bzw. wieder Übungsstunden stattfinden. Dies richtet sich aber danach, wie es mit den Öffnungen in Sport weiter geht.

Es wird rechtzeitig in der Zeitung, im Aushang oder auf der Homepage bekannt gegeben.

Bis bald!