Karate für Kinder – Endlich wieder da!

Karate für Kinder - Endlich wieder da! Ab dem 15. November  gibt es in Nortrup wieder die Möglichkeit am Karatetraining teilzunehmen. Wer Lust hat auf eine abwechslungsreiche und auspowernde Sportart ist hier genau richtig ! Jeden Freitag trainieren die 'Karate-Kids' von 15:00-17:00 Uhr unter Leitung von Marco Bieler. Continue reading

Fußballhelden Ian Beigert und Jonas Meyer vom NFV ausgezeichnet

Ehrung für gemeldete ehrenamtlich Engagierte der Aktion "Fußballhelden"
"Es kann nur einen geben!" - Dieser Spruch aus dem Film "Highlander" gilt für die Fußballhelden im Fußballkreis Osnabrück-Land nur bedingt: Zwar gibt es mit Kevin Göbel nur eine Person, die an der Bildungsreise nach Barcelona teilnehmen kann, aber auch die übrigen sechs vorgeschlagenen jungen Erwachsenen wurden jetzt für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt. Continue reading

AltHerren neu ausgestattet

Pünktlich zum Start der Freiluftsaison konnte sich die Altherren-Mannschaft des SV Nortrup über einen hochwertigen DSC_0002Satz neuer Trikot s freuen. Möglich gemacht hatte dieses das  ERGO Versicherungsbüro Oliver Heitland aus Bersenbrück. Zum 20 jährigen Bestehen seines Versicherungsbüro an der Mittelstraße 10 in BSB unterstützte er die Nortruper Altherren Stars mit dieser großzügigen Geste, welches in der heutigen Zeit gerade für kleinere Unternehmen nicht mehr selbstverständlich ist. Die Jungs um Trainerlegende Ecki Holthaus bedanken sich herzlich für die Unterstützung und konnten im neuen Dress gleich den Gewinn des Samtgemeinde Pokal Artland feiern.  

Volleyballdamen holen sich zum Saisonbeginn die ersten 4 Punkte

Die 1. Damen um Trainer Johann Katzendorn startete in der Bezirksklasse Nord mit einem 3:1 Sieg gegen den VFL Lintorf IV in die neue Volleyballsaison. Das Team war sehr motiviert und konnte durch sichere Verteidigung und einen starken Angriff die 3 Punkte sicher nach Hause bringen. Das zweite Spiel gegen den SC Halen 58 II war ein Spiel auf Augenhöhe. Die ersten beiden Sätze konnte Halen für sich entscheiden. Die Mannschaft gab jedoch nicht auf und kämpfte sich mit einer starken Aufholjagd auf ein 2:2 wieder ran. Leider endete der entscheidene 5. Satz mit 18:20 für Halen, somit gab es leider keine 2 Punkte für Nortrup aber immerhin einen Punkt. Dieses knappe Ergebnis zeigt einmal mehr den Kampfgeist und die Ebenbürtigkeit der Mannschaften. Fazit: Ein starker Saisonbeginn, der auf weitere gute Leistungen hoffen lässt. Die Verteidigung der Tabellenführung ist das Ziel, allerdings ist der Mannschaft bewusst, dass dies kein einfaches ist.

Treffen der Nortruper A-Jugend nach 60 Jahren

Auf Anregung von Eduard Banko und mit Unterstützung von Dietmar Herrmann, Gerd Wallmann und Dieter Völpel, wurde ein Treffen organisiert. 60. Jahre nach dem Erfolg der A-Jugend Meisterschaft sah man sich wieder. Man traf sich im Vereinsheim des SV Nortrup. Diese große Ereignis ließ sich der Bürgermeister von Nortrup, K-H. Budke und der 1. Vorsitzende des Sportvereins, G. Wehberg nicht nehmen um diese Mannschaft zu begrüßen. Bei kühlen Getränken und  einer Planwagenfahrt durch die Gemeinde Nortrup, wurden alte Anekdoten und Erinnerungen ausgetauscht. Ein paar Impressionen sind hier zu finden! Continue reading

SV Nortrup holt den VR-Hall-Cup

Der SV Nortrup hat das eigene Hallenturnier um den VR-Hall-Cup gewonnen. Im Finale setzte sich das Team mit 4:3 nach Elfmeterschießen gegen die DJK Elsten durch. In der Gruppe A bestimmten die Hausherren eindeutig das Geschehen. Zum Auftakt wartete Titelverteidiger SC Bippen auf die Buse-Truppe. Lukas Heine erzielte den einzigen Treffer Continue reading

„1:0 für ein Willkommen“ – DFB unterstützt Flüchtlingsarbeit von Fußballvereinen

Kreisvorsitzender Bernd Kettmann übergibt Spendenschecks an SV Kettenkamp und SV Nortrup

Mit drei Schecks über je 500 Euro und drei Fußbällen schaute unser Kreisvorsitzender Bernd Kettmann beim Sportverein Kettenkamp vorbei. Grund war die erfolgreiche Bewerbung vom SVK, dem SV Nortrup und Schwarz-Weiß Quakenbrück um eine Zuwendung der DFB-Stiftung Egidius Braun.

csm_2016-05-04-1-0_für_ein_Willkommen_d637318d90

Bildunterschrift: Gundolf Wehberg (erster Vorsitzender SV Nortrup), Bernd Kettmann (Vorsitzender NFV Kreis Osnabrück-Land), Muhammed Kenjo (Spieler A-Jugend SG SV Fortuna Eggermühlen-SV Kettenkamp-SV Nortrup) und Frank Kottmann (erster Vorsitzender SV Kettenkamp) freuen sich über die Würdigung des Engagements der Vereine für die Flüchtlingsarbeit durch die Egidius-Braun-Stiftung des DFB

"1:0 für ein Willkommen" heißt das Unterstützungsprogramm für Flüchtlinge und Migranten, aufgelegt von der DFB-Stiftung Egidius Braun. Die nach dem Ehrenpräsidenten des Deutschen Fußballbundes (DFB) benannte Stiftung prämiert dabei Fußballvereine, die für Flüchtlinge aktiv sind. Sowohl in Kettenkamp als auch in Nortrup spielen Flüchtlinge Fußball, der 18-jährige Kettenkamper Muhammed Kenjo ist beispielsweise in der A-Jugend des Vereins aktiv. Die Unterstützung von 500 Euro kann von den Vereinen für den Kauf von Sportkleidung verwandt werden, von Sportschuhen oder auch Fußbällen. Gundolf Wehberg, erster Vorsitzender des SVN, und der erste Vorsitzend des SVK Frank Kottmann freuten sich über die Würdigung ihres Engagements auf diesem Gebiet durch die Egidius-Braun-Stiftung. Kettmann erläuterte, dass bereits sechs Vereine aus dem Fußballkreis die Unterstützung beantragt hätten. Schwarz-Weiß Quakenbrück konnte an dem Übergabetermin leider nicht teilnehmen, erhält den Spendenscheck aber selbstverständlich auch. In diesen Tagen erhält außerdem der TuS Bad Essen die finanzielle Förderung. „Ich freue mich auch im Namen meiner Vorstandskolleginnen und –kollegen sehr über den großartigen ehrenamtlichen Einsatz unserer Fußballvereine auch im Bereich der Flüchtlingsarbeit“ so Kettmann. „Es ist eine sehr gute Möglichkeit, über Fußball Integration zu erfahren; Beispiele gibt es von der Kreisliga bis hin zur Bundesliga.